Das Benefizkonzert für die Flutopfer entlang der Elbe

Hamburg,

teaser-elballianz

Am 23.06.2013, ab 18 Uhr
Auf dem Spielbudenplatz
St. Pauli/Reeperbahn/Hamburg
Eintritt frei

Die deutsche Jahrhundertflut betrifft uns alle! Jetzt heißt es HELFEN UND SPENDEN – und zwar genau dort, wo die Not am Größten ist. Deshalb laden die Initiatoren alle großen und kleinen Hamburger zu einem öffentlichen Benefizkonzert auf den Spielbudenplatz.

Auf Initiative von Rolf Zuckowski und Corny Littmann kommen hochkarätige Künstler der Hansestadt zusammen und ermöglichen ein einmaliges Open-Air-Erlebnis. Das Bühnenprogramm verspricht schon jetzt einen Konzertabend, der seinesgleichen sucht.

Bisher haben spontan zugesagt u.a. Stefan Gwildis und Band, Karl Dall, Mary Roos, Rolf Zuckowski, Sasha, Gunter Gabriel, Annett Louisan, Johannes Oerding, La Fortenbacher und Die Carolinger, Anna Depenbusch, Bill Ramsey, Andrea Sawatzki, Don Clarke, Deine Freunde und das Ensemble des Schmidt Theaters. (Stand: 13.06.2013, 22 Uhr)

Die Initiatoren sind mit weiteren, prominenten Künstlern im Gespräch. Einige werden sicherlich noch zusagen. Nähere Informationen dazu folgen in den nächsten Tagen. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr mit einem Programm für Familien und Kinder (Rolf Zuckowski, Deine Freunde). Anschließend, ab ca. 19 Uhr, startet das Abendprogramm.

In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz und unzähligen, freiwilligen Helfern vor und hinter der Bühne werden rund um den Spielbudenplatz Spenden für die Flutopfer entlang der Elbe gesammelt. Wir freuen uns auf diesen Abend und hoffen auf ihre mediale Unterstützung und eine große Spendenbereitschaft aller Besucher vor Ort. Bitte beziehen Sie die Spendenkontonummer des DRK in ihre Berichterstattung mit ein:

DEUTSCHES ROTES KREUZ
Spendenkonto: 41 41 41
Bank für Sozialwirtschaft
BLZ: 370 205 00
Stichwort: Hochwasser

Knud Hagedorn, billig-banner24®: „vor wenigen Minuten erhielten wir die Anfrage aus dem Schmidts TIVOL, ob wir uns kurzfristig und spontan vorstellen könnten, ein Benefizkonzert für die Flutopfer entlang der Elbe zu unterstützen. Für mich war es selbstverständlich nicht lange nachzufragen, um was es geht und welcher Umfang von uns erwartet würde. Die Entscheidung dabei zu sein fiel schon nach wenigen Sekunden. Soziales Engagement ist  für uns selbstverständlich, gute Projekte und Initiativen müssen gefördert werden, hierbei ist es egal wie und in welchem Umfang. Die Hochwasser-Katastrophe des Jahres 2013 übertrifft in ihrem Ausmaß noch das sogenannte Jahrhundert-Hochwasser des Jahres 2002. Insofern ist es wichtig, sich mit den Betroffenen zu solidarisieren und zu helfen. Das Benefizkonzert für die Flutopfer entlang der Elbe, dass kurzfristig auf Initiative von Rolf Zuckowski und Corny Littmann ins Leben gerufen wurde, spricht wieder mal für Hamburg. Ein großes Dankeschön an alle Künstler, Freunde, Helfer und Unterstützer, die dieses Projekt möglich machen. An dieser Stelle bitte auch wir um großzügige Spenden und freuen uns riesig dabei zu sein.“

Fragen zum Konzert?

ELBALLIANZ – DAS BENEFIZKONZERT FÜR DIE FLUTOPFER ENTLANG DER ELBE
Lukas Nimscheck
lukas@cu2mrw.com
0162/2577884
www.cu2mrw.com

An dieser Stelle stellen wir Ihnen auch die offizielle Pressemitteilung, mit der Bitte um Veröffentlichung zur Verfügung:

Pressemitteilung Elb Allianz