Liesel´s Welt

Harburger Vogelschießen

Moin, Moin Leute,

Gestern war ich mit meinem Chef im Süden Hamburgs unterwegs. Auf dem „Schwarzenberg“ in Harburg. Der hat vielleicht eine lange Geschichte. Hier mal die Kurzform: Der Schwarzenberg wurde im Jahre 1945 nach einer alten Bezeichnung für diese Anhöhe so benannt. Von 1933 bis 1945 hieß dieser Platz „Hermann-Göring-Platz“. Der Platz diente früher als Exerzierplatz, später als Aufmarschplatz für Kundgebungen und Paraden.

Seit 1818 findet hier alljährlich das Harburger Vogelschießen statt. Der Platz um den Springbrunnen, den „Kaiserbrunnen“, wurde seit 1898 „Kaiserplatz“ genannt. Beide Namen verloren sich nach dem ersten Weltkrieg. Unterhalt des Kaiserplatzes liegt der „Kanonenplatz“. Da stehen sogar noch Kanonen – ziemlich große Dinger….

Ganz liebe Grüße aus Hamburg, Eure Liesel